Ausstellungsarchiv

 2018   2017   2016   2015   2014   2013   2012   2011   2010   2009   2008   2007   2006   2005   2004   2003   2002 

Datum Künstler Ausstellung www
01.07.2018  Sommerpause  alles Sommer  www.erika-Lohner.de 
 
   
Datum Künstler Ausstellung www
11.05.2018  Arthus Huber  classic cars new created  www.oldtimerphotography.de 
Über mich
Meine Autos und warum ich Oldtimer fotografiere und die Bilder am Computer bearbeite? Weil ich Oldtimer künstlerisch darstelle, wie es kein anderer tut. Die Fotografie ist zwar die Basis, aber die Schönheit und Einmaligkeit entsteht durch die Veränderung und Gestaltung des Bildes. Ein Oldtimer ist nicht nur eine Momentaufnahme einer gewissen Entwicklung in der Technik, sondern auch Ausdruck von handwerklichem Geschick und einem zeitgebundenen Gefühl für Schönheit.
So ist es mir ein Vergnügen, Details hervorzuholen, die von Verspieltheit bis zur Kuriosität reichen. Einem Oldtimer seinen Glanz wieder zu verleihen schaffe ich durch Konzentration und Reduktion auf die Form.
Deshalb findet sich auf meinen Bildern kein Hintergrund. Nur der Oldtimer zeigt sich in seinen Facetten, die ich ausgewählt habe.
Aus der Fotografie heraus, mit allen Details, oftmals einfach nur auf der Straße am Wegrand parkend, in einer Scheune oder Garage aufgenommen, erscheint das Fahrzeug. Manchmal bescheiden, dann wieder imponierend, kraftvoll oder ein wenig müde, rundlich oder zierlich. Alles was ich schaffe, zeigt den besonderen Blick auf die Hülle über eine Automobiltechnik, die sich Oldtimer nennt. 
Datum Künstler Ausstellung www
04.05.2018  Natascha/Joanna/Schmidt  "Vorüber Formierungen"  Zeppeli nUni 
 
   
Datum Künstler Ausstellung www
16.03.2018  Richard Dillon  Bilder aus der Karibik   
 
 
Datum Künstler Ausstellung www
16.02.2018  Klaus Maschanka  Streifzüge von d.Essenz d.Augenblicks   
Malerei; Klaus Maschanka

Allgem. Beschreibung zu meiner Arbeit:
Mit meinen Arbeiten erzähle ich Geschichten, die häufig in Sequenzen oder auf Mehrteilern die „Essenz des Augenblickes“ und dessen Vergänglichkeit widerspiegeln. Nicht selten sind Autos (Sinnbild für Mobilität) und Verkehr in urbanem Kontext auszumachen. Bekannte Themen des Alltags, auf den ersten Blick einem jeden vertraut, greife ich in Bildfolgen auf und reihe diese kaleidoskopartig aneinander. In meinen neueren Arbeiten entsteht durch die horizontale Aneinanderreihung eines differenzierten Farbauftrags in Strichform, ein im Hintergrund dynamisch wirkender Eindruck von Bewegtheit. Dieser ist als Verweis auf das Empfinden unseres immer noch stärker beschleunigten Lebensstils und dem Verlust des damit einhergehenden Gefühls für Zeit zu verstehen. Bisweilen lösen meine auf weiteren Bildebenen angelegten Motive bewusst Irritationen durch eine vermeintlich unsichtbare Ebene die zwischen Raum und Wirklichkeit zu liegen scheint, aus. So entstehen Werke, die Bindeglieder zwischen Existenz und Utopie sind und den Betrachter auf Entdeckungsreise schicken, um ihn zur eigenen Interpretation des Gesehenen aufzufordern.


Ausgewählte Ausstellungen / Ausstellungsbeteiligungen:
- Einzelausstellung, Dr. Hahn, Bad Wimpfen, 2010
- Einzelausstellung, Kunstraum „Blauer Flügel“, Helmstadt, 2010
- Einzelausstellung, „Kulturforum Fränkischer Hof“, Bad Rappenau, 2012
- Einzelausstellung; Galerie Artothek, Sinsheim, 2013
- Ausstellung „Dreierlei“; ZEAG Energiestandort Heilbronn, März-Aug. 2014
- Einzelausstellung Malerei; Manfred-Sauer-Stiftung, ab Nov. 2014 - Feb. 2015
- Einzelausstellung; Schoss Neckarbischofsheim, Sep. 2015
- Einzelausstellung Malerei; CAS Software AG, Karlsruhe, ab Okt. 2015 - Feb. 2016
- Einzelausstellung; Kolonaden Kurpark Bad Wildbad, ab Juni - Sep. 2016
- Doppelausstellung; Wasserschloss Bad Rappenau, ab Sep. 2016
- BBK-Ausstellung, Zentrale Commerzbank Mannheim, ab April 2017
- Gelbinger Gasse 72, Kunstnacht Schwäbisch Hall, im Okt. 2017 
 
Datum Künstler Ausstellung www
01.01.2018