Ausstellungsarchiv

 2018   2017   2016   2015   2014   2013   2012   2011   2010   2009   2008   2007   2006   2005   2004   2003   2002 

Datum Künstler Ausstellung www
02.11.2018  Ingeb. Schaefer/Ute Mattes  "Weltsichten"   
Ute Mattes und Ingeborg Schaefer lernten sich an der Freien Kunstakademie Überlingen (FKÜ) kennen, wo sie 2009 das Studium der Gegenwartskunst aufnahmen. Ingeborg Schaefer schloss 2015 mit dem Diplom der FKÜ ab. Ute Mattes wechselte 2014 an die Leonardo Akademie in Mattsee, wo sie 2016 erfolgreich abschloss. Ingeborg Schaefer Es ist die Erinnerung an Gesehenes, Erlebtes, das sich im Gedächtnis zu Bildern kondensiert hat. Flüchtig und schillernd wie diese Gedächtnisbilder sind, entziehen sie sich jeglicher gegenständlichen Abbildung. So wird der Versuch unternommen, ihre Essenz in Form und Farbe - also abstrakt - wiederzugeben. Das fertige Bild steht für sich und lädt den geneigten Betrachter dazu ein, seine eigenen Assoziationen, seine eigene Vorstellungskraft zu entfalten.
Ute Mattes Die Digitalisierung wird große Veränderungen mit sich bringen. Was geht verloren was wird hinzugewonnen ? Die Lebensweise und das Verhalten der Menschen wird sich verändern. Dinge, die heute wie selbstverständlich zu unserem Alltag dazugehören, werden wir bald nur noch aus Erzählungen kennen.
Mit dieser Thematik setzt sich die Künstlerin auseinander. Dabei richtet sie ihr besonderes Augenmerk oft auf die kleinen Dinge, auf die Details, die beim schnellen Blick vielleicht gar keine Beachtung finden. 
Datum Künstler Ausstellung www
05.10.2018  Freundeskreis Kunst e.V..  "Alles Farbe "   
Die Aussteller:

teilnehmende Künstler: Ralf Bittner Sabine Braisch ,Hannelore Bucher, Carla Chlebarov,
Ursula Erchinger, Alma Göring, Fryderik Heinzel, Barara Knoglinger-Janoth,
Isolde Nickel, Felicia Waldecker
Freundeskreis Kunst Uhldingen-Mühlhofen e.V.

Im vergangenen Jahr, als 2017, konnte der Verein das 20-jährige Bestehen feiern. Und durch einen glücklichen Zufall durfte sieben Monate lang ein ehemaliger Drogeriemarkt in Oberuhldingen mit Kunst „bespielt“ werden. Zum Auftakt im Juni stellten sich Künstler des Vereins vor. Die nachfolgenden Ausstellungen standen unter dem Motto „Mitglieder laden Gäste ein“ – was sechs total unterschiedliche, überraschende Schauen zur Folge hatte. Das Rahmenprogramm der Vernissagen reichte von Dada-Gedichten über Ballettszenen bis zur Musik-Performance und von Mal zu Mal kamen mehr an Kultur und Kunst interessierte Besucher ins Dorf.
Seit der Gründung organisierte der Verein regelmäßig Ausstellungen mit unterschiedlichen Schwerpunkten in einem kommunalen Gebäude. Doch leider besteht diese Möglichkeit nicht mehr. Nach Räumen suchen und somit auch „fremd gehen“, wie dieses Mal in die Plattform 3/3, gehören seit einigen Jahren leider zum Vereinsalltag.
Nichtsdestotrotz werden regelmäßig Ausstellungen in der näheren und weiteren Umgebung besucht, Sommerfeste organisiert und alle zwei Jahre wird eine mehrtägige Reise geplant an Orte die zeitgenössische Kunst, Design und Architektur bieten, wie z. Bsp. Helsinki, Graz oder Mailand.
2016 initiierte der Verein einen wöchentlichen Malkurs für Kinder in einer großen Flüchtlingsunterkunft in Uhldingen und stattete ihn mit einer namhaften Anschubfinanzierung aus, im Herbst 2017 folgte eine Ausstellung der Kinderbilder in der örtlichen Bücherei, die im Frühjahr diesen Jahres mit einer Auktion schloss. Über 1000 Euro wurden erlöst, die wiederum dem Malkurs zugute kamen.
Elisabeth Heckenberger-Holstein 1. Vorsitzende 
Datum Künstler Ausstellung www
14.09.2018  Andi Möbius/Ralf Koch  Symbiosen   
Kunstprojekt „SYMBIOSE“ Galerie Plattform 3/3 14.09. bis 28.092018
Eröffnung. 14.09. 19 Uhr, geöffnet Fr./Sa./So. 14 bis 18 Uhr
und zu den Fabfestivalzeiten
Andy Möbius Ralf Koch Malerei

Rüdiger Post digitale Bearbeitung

Zwei quadratisch Leinwände wurden von zwei Künstlern gemeinsam so bemalt, dass sie nebeneinander
gehängt sich zu einer Gesamtkomposition zusammenfügen

Durch beliebiges Drehen oder Verschieben der Formate ergeben sich immer wieder neue Bilder.
Der Berliner screencast Produzent und Medienpädagoge Rüdiger Post hat sechs unserer Kompositionen
in ca. fünf minütigen Filmen bearbeitet, sodass der Betrachter nicht nur auf
Das nächste Bild gespannt ist sondern auch wie es sich zusammenfügt.-
Auf dem Gelände der Fallenbrunnen Kaserne findet vom 21. Bis 23. September das Kulturfestival statt.
Mit einsetzender Dämmerung werden die Filme in einer Endlosschleife per beamer an eine grossflächige
Wand im Innenhof der Caserne projeziert

Parallel dazu werden in der Galerie Plattform 3/3 die Originale gezeigt.
Hierzu soll die Galerie auch während der Abendstunden geöffnet sein.

Dieses Projekt wird in Friedrichshafen erstmalig einer grösseren Öffentlichkeit präsentiert.

Sie finden uns jetzt auch hier: www.kulturhaus-caserne.de 
Datum Künstler Ausstellung www
01.07.2018  Sommerpause  alles Sommer  www.erika-Lohner.de 
 
   
Datum Künstler Ausstellung www
11.05.2018  Arthus Huber  classic cars new created  www.oldtimerphotography.de 
Über mich
Meine Autos und warum ich Oldtimer fotografiere und die Bilder am Computer bearbeite? Weil ich Oldtimer künstlerisch darstelle, wie es kein anderer tut. Die Fotografie ist zwar die Basis, aber die Schönheit und Einmaligkeit entsteht durch die Veränderung und Gestaltung des Bildes. Ein Oldtimer ist nicht nur eine Momentaufnahme einer gewissen Entwicklung in der Technik, sondern auch Ausdruck von handwerklichem Geschick und einem zeitgebundenen Gefühl für Schönheit.
So ist es mir ein Vergnügen, Details hervorzuholen, die von Verspieltheit bis zur Kuriosität reichen. Einem Oldtimer seinen Glanz wieder zu verleihen schaffe ich durch Konzentration und Reduktion auf die Form.
Deshalb findet sich auf meinen Bildern kein Hintergrund. Nur der Oldtimer zeigt sich in seinen Facetten, die ich ausgewählt habe.
Aus der Fotografie heraus, mit allen Details, oftmals einfach nur auf der Straße am Wegrand parkend, in einer Scheune oder Garage aufgenommen, erscheint das Fahrzeug. Manchmal bescheiden, dann wieder imponierend, kraftvoll oder ein wenig müde, rundlich oder zierlich. Alles was ich schaffe, zeigt den besonderen Blick auf die Hülle über eine Automobiltechnik, die sich Oldtimer nennt. 
Datum Künstler Ausstellung www
04.05.2018  Natascha/Joanna/Schmidt  "Vorüber Formierungen"  Zeppeli nUni 
 
   
Datum Künstler Ausstellung www
16.03.2018  Richard Dillon  Bilder aus der Karibik   
 
 
Datum Künstler Ausstellung www
16.02.2018  Klaus Maschanka  Streifzüge von d.Essenz d.Augenblicks   
Malerei; Klaus Maschanka

Allgem. Beschreibung zu meiner Arbeit:
Mit meinen Arbeiten erzähle ich Geschichten, die häufig in Sequenzen oder auf Mehrteilern die „Essenz des Augenblickes“ und dessen Vergänglichkeit widerspiegeln. Nicht selten sind Autos (Sinnbild für Mobilität) und Verkehr in urbanem Kontext auszumachen. Bekannte Themen des Alltags, auf den ersten Blick einem jeden vertraut, greife ich in Bildfolgen auf und reihe diese kaleidoskopartig aneinander. In meinen neueren Arbeiten entsteht durch die horizontale Aneinanderreihung eines differenzierten Farbauftrags in Strichform, ein im Hintergrund dynamisch wirkender Eindruck von Bewegtheit. Dieser ist als Verweis auf das Empfinden unseres immer noch stärker beschleunigten Lebensstils und dem Verlust des damit einhergehenden Gefühls für Zeit zu verstehen. Bisweilen lösen meine auf weiteren Bildebenen angelegten Motive bewusst Irritationen durch eine vermeintlich unsichtbare Ebene die zwischen Raum und Wirklichkeit zu liegen scheint, aus. So entstehen Werke, die Bindeglieder zwischen Existenz und Utopie sind und den Betrachter auf Entdeckungsreise schicken, um ihn zur eigenen Interpretation des Gesehenen aufzufordern.


Ausgewählte Ausstellungen / Ausstellungsbeteiligungen:
- Einzelausstellung, Dr. Hahn, Bad Wimpfen, 2010
- Einzelausstellung, Kunstraum „Blauer Flügel“, Helmstadt, 2010
- Einzelausstellung, „Kulturforum Fränkischer Hof“, Bad Rappenau, 2012
- Einzelausstellung; Galerie Artothek, Sinsheim, 2013
- Ausstellung „Dreierlei“; ZEAG Energiestandort Heilbronn, März-Aug. 2014
- Einzelausstellung Malerei; Manfred-Sauer-Stiftung, ab Nov. 2014 - Feb. 2015
- Einzelausstellung; Schoss Neckarbischofsheim, Sep. 2015
- Einzelausstellung Malerei; CAS Software AG, Karlsruhe, ab Okt. 2015 - Feb. 2016
- Einzelausstellung; Kolonaden Kurpark Bad Wildbad, ab Juni - Sep. 2016
- Doppelausstellung; Wasserschloss Bad Rappenau, ab Sep. 2016
- BBK-Ausstellung, Zentrale Commerzbank Mannheim, ab April 2017
- Gelbinger Gasse 72, Kunstnacht Schwäbisch Hall, im Okt. 2017 
 
Datum Künstler Ausstellung www
01.01.2018